Die Schauspielerin

Ulrike Schwab ist Schauspielerin und arbeitete bis 2007 zwölf Jahre an den Theaterhäusern Thalia Theater Hamburg, Schauspiel Graz, Schauspiel Hamburg, Schauspiel Köln mit Regisseuren u.a. Stephan Kimmig, Johann Kresnik, T. Bischoff.

Sie ist auch als Schauspielerin für Film und TV tätig. Der Film »Lostage«, bei welchem sie die Hauptrolle spielte, erhielt 2008 eine lobende Erwähnung der Jury »Dialogue en Perspective« auf der Berlinale 08. Derzeit arbeitet sie mit dem Kölner Filmemacher Benjamin Moritz Gronau an einem neuen Kinofilm »Versuch einer Wiederannäherung«.

 

Beispiele bisheriger Arbeiten
Lostage

 

Spielalter: 39 – 49 Jahre
Staatsangehörigkeit: deutsch
Größe: 166 cm
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: grün
Wohnort: Köln
Unterkunft: Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Wien, Zürich

Sprache(n): Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente: D – Sächsisch, D – Thüringisch
Stimmlage: Sopran
Instrumente: Klavier

Agentur: ZAV, Kerstin Erle